Home | Sitemap | Gästebuch | Kontakt | Impressum  
Logo Gemeinde Owschlag
 

Sie wählten: Startseite > Kinder/Jugend/Soziales > Kindertagesstätten > Kiga Schwalbennest

Löwenzahn

Kinderkrippe Löwenzahn
in Owschlag
  

Unsere kommunale Kinderkrippe "Löwenzahn" liegt ruhig und doch zentral, gleich neben dem Kindergarten Schwalbennest, der Schule und dem Sportplatz. Zu unserem Außengelände gehören verschiedene Spielflächen zum freien Spielen.


Gruppen

Ca. 40 Kinder werden in 4 verschiedenen Gruppen am Vormittag und in zwei Nachmittagsgruppen betreut und fühlen sich dort sehr wohl.

Räume
 
Wir haben 4 helle, freundliche, modern eingerichtete Gruppenräume, mit angrenzenden Schlafräumen, sowie die dazugehörigen Sanitärräume und Garderoben. Unser großräumiger Flur bietet für die Kinder vielseitige Bewegungsmöglichkeiten. Das Leitungsbüro, ein großes und ein kleines Personalzimmer stehen auch für Besprechungen und Elterngespräche zur Verfügung. Darüber hinaus gehören zur Krippe natürlich noch viele weitere Funktionsräume, z.B. Küche, Waschmaschinenraum usw. .

Öffnungszeiten

Wir haben grundsätzlich ganzjährig mit wenigen Ausnahmen von montags bis freitags von 7.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
Geschlossen haben wir:

  • an gesetzlichen Feiertagen
  • der Weihnachtswoche (vom 23.12. bis 2.1.)
  • an vier Grundreinigungstagen (und einem eingeschlossenen Wochenende)
  • an zwei Mitarbeiterfortbildungstagen

    letzteres beides wird rechtzeitig (mind. 10 Wochen vorher) angekündigt.
    Um 11.30 Uhr können die Kinder eine leckere, gesunde warme Mahlzeit einnehmen.


     
    Gebühren (Stand Januar 2016)

    Die Gebühren verstehen sich pro Monat und Kind.

    Betreuungsstunden
    Nachmittagsplatz (4 Std)
    Vormittagsplatz (5 Std)
    6 Stunden
    7 Stunden
    8 Stunden
    9 Stunden
    10 Stunden

    Kosten
    280,00€
    328,00€
    376,00€
    424,00€
    472,00€
    520,00€
    568,00€


    Es besteht die Möglichkeit, Ihr Kind nur an einzelnen Wochentagen für eine längere Betreuungszeit anzumelden. 5€ die zusätzliche Stunde.
    Selbstverständlich sind die Gebühren gestaffelt. Geschwisterkinder, die auch in der Krippe oder unserem Kindergarten Schwalbennest betreut werden, zahlen weniger. Im übrigen haben wir eine Sozialstaffel um es allen Familien zu ermöglichen, ihre Kinder in unserer Kinderkrippe Löwenzahn  betreuen zu lassen. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne.

    Für jedes Kind ist pro Monat ein Frühstücksgeld zu zahlen

  • 10€ bei halbtägiger Betreuung
  • 16€ bei ganztägiger Betreuung.
    Dafür erhält Ihr Kind jeden Tag ein ausgewogenes, gesundes Frühstück bzw. eine Zwischenmahlzeit am Nachmittag.

    Für die Teilnahme an der warmen Mahlzeit wird ein Kostenbeitrag von 1,90€ pro Kind und Tag erhoben.


     
    Mitarbeiter und Ziele und Ziele
     
    Die z.Zt. 13 qualifizierten Mitarbeiterinnen der Kinderkrippe Löwenzahn verstehen sich als Team, das sich folgende Ziele für seine Arbeit gesetzt hat:
    Unsere Krippe sieht sich als eine familienergänzende bzw. -begleitende Einrichtung. Eine Grundvoraussetzung für die pädagogische Arbeit ist, dass die Kinder die Krippe gerne besuchen und sich dort wohlfühlen. Die Arbeit am Kind verläuft personen- und situationsorientiert.
    Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in folgenden Bereichen:

  • Förderung der sozial-emotionalen Fähigkeiten
  • Sprachliche Fähigkeiten
  • Altersspezifisches Wissen
  • Partizipation
  • Förderung des lebenspraktischen Bereichs
  • Bewegung- und Wahrnehmungsförderung

     
    Ansprechpartner und Telefon

    Für weitere Fragen oder eine Anmeldung wenden Sie sich bitte an die kom. Krippenleiterin.

    Kinderkrippe Löwenzahn
    Claudia Vandrei
    Sportallee 1
    24811 Owschlag

    Fon: 0 43 36 - 999 68 80
    Fax: 0 43 36 - 999 68 81
    E-mail: loewenzahn@owschlag.de


     
     

    Das Krippenkonzept ca. 9,4 MB

    Die Krippensatzung ca. 2,6 MB

  •  


    Nach oben nach oben Seite zurück Seite zurück

    Hier geht´s zur Startseite Home Hier geht´s zum Inhaltsverzeichnis/Sitemap mit weiterführenden Links Inhaltsverzeichnis Drucken  Seite drucken

    © acento | 20.11.2017